Doula

Was ist eine Doula?

Eine Doula ist eine nicht-medizinische Begleiterin, die dich vor, während und nach der Geburt unterstützt. Doula kommt aus dem altgriechischen und bedeutet „Dienerin“ der Frau.

Eine Doula ersetzt NICHT die Hebamme – eine Doula ist eine Ergänzung, die exklusiv nur für Dich und Euch als Paar da ist.

Sie ist während der Geburt an deiner Seite ab dem Moment, ab dem DU das möchtest und nur für dein persönliches Wohlbefinden zuständig. Aber sie ist auch zur Unterstützung und Entlastung deines Partners da. Studien haben bestätigt, dass Doula-begleitete Geburten kürzer verlaufen und weniger Interventionen benötigen. Es ist deine garantierte 1:1 Betreuung einer geburtserfahrenen Frau, die dich bestärkt, dich unterstützt zu entspannen und auch deinem Mann den Rücken stärkt. Zudem unterstützt dich eine Doula auch im Wochenbett, wenn du das wünscht – sie bemuttert die neue Mutter.

Was macht eine Doula?

  • Ich bin Deine emotionale Unterstützung während der Schwangerschaft, Geburt und danach für Dich und Deine/n Partner/in im Rahmen einer achtsamen Begleitung
  • Ich garantiere 1:1 Betreuung, egal wie lange die Geburt dauert oder wie sie verläuft
  • Ich kenne Dich und deinen Partner durch vorherige Gespräche
  • Ich bin Dein Fels in der Brandung, Deine Schulter zum Anlehnen, die gute Seele an Deiner Seite
  • Ich bin umfassend geschult und bilde mich permanent fort um für Dich immer up-to-date zu sein
  • Ich diene nur Dir, der Gebärenden, sonst niemandem!

Was macht eine Doula nicht?

  • Eine Doula bietet keine Geburtshilfe  an, wie im Gesetz über das Studium und den Beruf von Hebammen (Hebammengesetz – HebG) beschrieben.
  • Ich biete keine medizinische Vor-, Ver- oder Nachsorge an.
  • Ich berate nicht bei medizinischen Entscheidungen, die nur Du und Dein Partner treffen können und sollen.
  • Ich kann dir keine Traumgeburt herbeizaubern, aber ich werde es Dir so angenehm wie möglich machen. 
  • Ich spreche nicht für Dich ohne Deine Worte zu kennen oder Deinen Auftrag dafür zu haben.
  • Ich ersetze NICHT die Hebamme – ich bin eine Ergänzung.
  • Ich beurteile nicht, ich bewerte nicht und stelle dich und deinen Weg nicht in Frage.
  • Ich bin ehrlich, dabei aber immer respektvoll. 

Honorar und Rufbereitschaft

Du möchtest ein Individuelles Paket, z.B. nur als Unterstützung im Wochenbett? Gerne mache ich Dir ein individuelles Angebot, auch Ratenzahlungen sind möglich.

In meinem Doula-Komplett-Paket, sichere ich Dir folgende Leistungen zu:

  • Zwei Vorgespräche
  • Unterstützung bei der Geburt, egal wie lange es dauert.
  • Drei Abschlussbesuche im Wochenbett
  • persönlicher Geburtsbericht

Das Honorar für dieses Leistungspaket beträgt 450,00 Euro unabhängig von der Geburtsdauer, Geburtsart oder dem Geburtsort.

Hinzu kommt eine Rufbereitschafts-Pauschale von 250,00 Euro  für eine Rufbereitschaft von 21 Tagen, die Du so legen kannst, wie Du gerne möchtest. In dieser Zeit stehe ich Dir 24 Stunden täglich auf Abruf zur Verfügung. Jeder weitere Tag der Rufbereitschaft wird mit 10,00 Euro berechnet.

Nicht inbegriffen sind folgende Kosten, die noch hinzu kommen können: Fahrtkosten, Parkgebühren, Kosten für Plazentabild oder sonstige Materialien auf Wunsch.

Weitere Infos zum Vertrag und Zahlungsmodalitäten erhältst Du bei einem kostenlosen Kennenlerngespräch. Da können wir auch schauen, ob die „Chemie stimmt“.

Ich freue mich auf Deinen Anruf.

Wichtig:
Meine informative + mentale Unterstützung ersetzt nicht die fachliche Begleitung durch eine Hebamme (Gesetz über das Studium und den Beruf von Hebammen/Hebammengesetz HebG) , keine medizinische Begleitung durch den Kinderarzt oder Gynäkologen.